Welche Art von Gewässer befischst du Mein Gewässer ist ein gut 40 Jahre alter Bag gersee mit einer durchschnittlichen Tiefe von 5 6 Metern Die Maximaltiefe beträgt sogar 11 Meter Er besitzt eine Vielzahl guter Spots wie steil abfallende Kanten diverse Plateaus Schilfgürtel und Krautfelder Der See enthält relativ wenig natürliche Nahrung weshalb die Karpfen sehr gut auf Futter reagieren und der Einsatz selbst größerer Mengen bei kaltem Wasser kein Problem darstellt Welche Größe hat dein Wintergewässer Wir sprechen von einem See mit ca 20 Hek tar Wasserfläche Wie ist der Fischbestand einzuschätzen Ich würde den Fischbestand proportional zur Größe als sehr gut bezeichnen Den Großteil der Fische machen Spiegler mit ei nem Durchschnittsgewicht von um die 8 9 Kilogramm aus Dazu gibt es noch einige Schuppenkarpfen die jedoch erst vor 5 Jah ren besetzt wurden Der Bestand an Weiß fischen und großen Schleien ist ebenfalls ausgesprochen gut In meinen Augen eine sehr gute Voraussetzung um im Winter er folgreich zu sein florian woldt oben groundbait und liquids karpfen stehen drauf florian woldt u li gesoakte boilies gehören zur standardbewaffnung florian woldt u re auch im endtackle bereich kann getrickst werden Guter Fischbestand Gute Chancen

Vorschau twelve ft. Carpfishingmagazine Ausgabe 7 Seite 118
Hinweis: Dies ist eine maschinenlesbare No-Flash Ansicht.
Klicken Sie hier um zur Online-Version zu gelangen.